Berufliche Orientierung

Schulveranstaltungen zum dualen Studium

Duale Studiengänge stellen eine praxisnahe Alternative zum klassischen Studium dar. Die Vorträge der IHK-Informationsbüros Duales Studium Hessen bieten eine anbieterneutrale Einführung in Vorteile und Formen dualer Studiengänge.
An jeder hessischen IHK gibt es ein IHK Informationsbüro Duales Studium Hessen, das anbieterneutral zu Möglichkeiten des dualen Studiums informiert und Schulen bei der Durchführung von Informationsveranstaltungen unterstützt.
Bei der Umsetzung der Veranstaltung an Schulen gibt es viele Variationsformen: vom einfachen Einführungsvortrag bis zur 90-minütigen Podiumsdiskussion mit dual Studierenden und Partnerunternehmen. Sprehen Sie gerne die IHK in Ihrer Region an, wenn Sie an einer Schulveranstaltung interessiert sind.

Auf der offiziellen Website der Dachmarke Duales Studium Hessen finden Sie weitere Informationen und eine Übersicht der verfügbaren Studiengänge.
Zudem finden Sie auf der Website auch die Kontaktdaten der regionalen IHK-Informationsbüros, die Sie bei Fragen zum dualen Studium gerne beraten.

Ansprechpersonen in Südhessen

IHK Darmstadt

Regionen: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Darmstadt, Groß-Gerau und Odenwaldkreis
Dr. Benedikt Porzelt, Tel.: 06151 871-1180, E-Mail: benedikt.porzelt@darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main

Regionen: Main-Taunus-Kreis, Frankfurt und Hochtaunuskreis
Michael Kaiser, Tel.: 069 2197-1381, E-Mail: m.kaiser@frankfurt-main.ihk.de

IHK Wiesbaden

Regionen: Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis
Senay  Kaya-Geisler, Tel.: 0611 1500-128, E-Mail: s.kaya-geisler@wiesbaden.ihk.de