Online-Matching für die passende Ausbildungsstelle

Last-Call-Tool bringt Jugendliche und Betriebe automatisch zusammen

Damit Jugendliche besser mit Ausbildungs- und Praktikumsbetrieben zusammen finden, sucht das Last-Call-Tool automatisch passende Stellen.
Das Angebot der IHK Darmstadt soll dabei helfen, offene Ausbildungsplätze mit passenden Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen. Die Nutzung ist denkbar einfach: die Betriebe registrieren sich im System und tragen dort ihre Ausbildungsplätze mitsamt gewünschten Voraussetzungen ein.
Über den Link  https://ausbildung.darmstadt.ihk.de/last-call/start können sich Schülerinnen und Schüler ebenfalls im System anmelden und nach offenen Stellen suchen. Das Tool stellt sicher, dass die offenen Plätze genau bei den Bewerberinnen und Bewerbern erscheinen, deren Interessen und Anforderungsprofile auf die Stellen passen.
Das Angebot bildet dabei nicht nur Ausbildungsberufe in Industrie und Handel ab, sondern ist auch für Pflege- und Handwerksberufe geöffnet. Die Nutzung ist sowohl für Betriebe als auch Ausbildungsplatzsuchende kostenfrei.
Weitere Informationen und Anmeldung unter https://ausbildung.darmstadt.ihk.de/last-call/start