Junge Unternehmer fördern

JUNIOR-Schülerfirmenprogramme

Wie lernt man Wirtschaft am besten kennen? In der Praxis!
Bei JUNIOR gründen Schülerinnen und Schüler ihre eigene Schülerfirma, vertreiben ihre Produkte an Kundschaft und verdienen damit echtes Geld. Sie erfahren, wie die Realität von Unternehmerinnen und Unternehmeern aussieht - indem sie es selbst ausprobieren!
Ziele des Programms sind die Vermittlung von Wirtschaftswissen und Schlüsselqualifikationen, die Berufsorientierung und die Förderung von Ausbildungs- und Berufschancen der Jugendlichen.
Weitere Informationen unter https://www.junior-programme.de/startseite